Schlagwort-Archive: Frohe Weihnacht

Frohe Weihnachten

Let it snow

Liebe Leser und Freunde,

der Abreißkalender ist dünn geworden. Es ist nur noch kurze Zeit, dann feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einem neuen Jahr. Dies ist die Zeit der Besinnung, aber auch die Zeit, um rückblickend auf das alte Jahr zu schauen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen.

Weihnachten ist für die meisten Menschen in dieser Welt das wichtigste und schönste Fest des Jahres. Es gibt uns Gelegenheit auch einmal über unseren alltäglichen Horizont hinauszublicken auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Gesundheit lässt sich z. B. nicht in Geschenkpapier wickeln und unter den Christbaum legen. Auch Glück kann man nicht kaufen. Dennoch sind Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden Geschenke für die wir selbst nicht dankbar genug sein können.

In den letzten Monaten und Wochen hören wir tagtäglich von Terroranschlägen und Gewalt in der Welt. Und nicht erst seit den Anschlägen von Paris und den Drohungen in Hannover ist diese Gewalt auch in Europa und Deutschland angekommen. Auch die vielen Menschen, die aus Angst vor Terror und Gewalt ihre Heimat verlassen haben und auf der Suche nach Sicherheit und Frieden zu uns kommen, lösen bei manchem Unbehagen und Angst aus. Trotzdem sollten wir in diesen Tagen bei uns das Bewusstsein schärfen, dass wir diesen Frieden schützen müssen, der im Herzen des Menschen beginnen muss, denn wachsen kann er nur dort, wo auch der erforderliche Nährboden vorhanden ist. Prüfen wir uns also selber, ob wir bereit sind, uns für diese Werte einzusetzen, und nicht nur unser Recht, sondern immer auch die Verständigung suchen.

2015 ist nunmehr bald Vergangenheit und vor uns liegt nun ein weiteres Jahr mit vielen Hoffnungen, Wünschen und guten Vorsätzen. Der Dalai Lama hat einmal gesagt: „Unsere Zukunft hängt davon ab, wie wir die Gegenwart gestalten“. Lassen Sie uns daher mit viel Schwung und Optimismus die bevorstehenden Herausforderungen gemeinsam angehen, denn nach dem franz. Autor Anouilh sind die Dinge nie so, wie sie sind. „Sie sind immer das, was man auch ihnen macht“.

In dem Sinne und mit der Einladung an Sie alle, sich für die Gestaltung unserer Zukunft aktiv zu engagieren und einzubringen, wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes, friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest sowie erholsame Feiertage. Mögen im neuen Jahr 2016 persönliches Wohlergehen, Glück, Erfolg ,Gesundheit und nicht zuletzt Gottes Segen Ihre ständigen Begleiter sein.

Ihr Claus Peter Dieck

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit |