Claus Peter Dieck – CDU-Fraktion mit Kreisfinanzplanung 2013 zufrieden

Bad Segeberg – „…und es geht doch! Die CDU-Fraktion hat  einen  ausgeglichenen Haushalt durchgesetzt. Auf der Kreistagssitzung am Donnerstag ist trotz schwieriger finanzieller Ausgangslage der Spagat zwischen Gestalten und Konsolidieren gelungen,“ kommentiert Claus Peter Dieck, der stellvertretende Landrat und CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende das Ergebnis der Haushaltsberatungen in der letzten Kreistagssitzung.

Besonders froh ist Dieck darüber, dass die auf einer Klausurtagung  erarbeiteten Ziele erreicht wurden.  Zu den Ergebnissen zählen der  U 3 Ausbau – zweimillionen Euro für die Kommunen, die Kreistraßensanierung – Eine Million Euro für zusätzliche Investititonen,  der Antrag auf  Kulturförderung,  zehntausend Euro zur zusätzlichen Förderung für die Musikschule Norderstedt, die Übernahme der Elternanteile bei der Schülerbeförderung und  die Deckelung der Personalkosten auf  28,5 Millionen Euro.

Der Haushalt weist lediglich einen Fehlbetrag in Höhe von sechstausendsiebenhundert Euro aus. Das  entspricht einem ausgeglichenen Haushalt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Claus Peter Dieck – Kreis soll die Schülerbeförderungskosten der Eltern übernehmen

Claus Peter Dieck (Fraktionsvorsitzender)

Kreis Segeberg – „Den Anteil der Eltern bei den Schülerbeförderungskosten sollen im Falle eine Gesetzesänderung  durch den Kreis übernommen werden. Das ist das Ergebnis der CDU-Fraktionssitzung im „Greens“ in Bad Segeberg vom letzten Montag. Nach  Berechnung der CDU-Fraktion beträgt die Elternbeteiligung ca. 596.782 € pro Jahr. Die SPD hatte ebenfalls die Übernahme durch den Kreis gefordert. Die Genossen waren lt. Zeitungsbericht jedoch nur von einer Summe von 145.000 Euro ausgegangen.

Geprüft werden soll die Übernahme von Kosten durch die Eltern bei der Möglichkeit der privaten Nutzung und wenn nicht die nächstgelegene Schule der gewünschten Schulart besucht werden soll.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Alte Haudegen und frische Gesichter für die Kreistagswahl bei der CDU

Warder – Auf einer Klausurtagung  im Hotel am See trafen sich erstmalig die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion mit den neuen  Kandidaten für die Kreistagswahl 2013.

(vorn Mitte) Claus Peter Dieck und der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB mit Mitgliedern der CDU Kreistagsfraktion und Kandidaten für die Kreistagswahl 2013.

 

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. – Es muss uns gelingen, das zu tun, was erforderlich ist (Claus Peter Dieck zu den Zielen ab 2013).

 Claus Peter Dieck (stellvertretender Landrat und  Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion): „Wir haben auf dem Mitgliederparteitag in Bad Bramstedt für die Kreistagswahl 2013 starke Persönlichkeiten gewählt, die in Ihrer Region gut vernetzt sind. Wir haben Männer und Frauen, alte Haudegen und frische Gesichter. Es sind  Personen aus der Wirtschaft, Handel und Handwerk, Lehrer und Sozialpädagogen, Zahlenfreaks und Landwirte dabei. Ich denke die Mischung ist gut und die Mischung wird den Erfolg ausmachen“.

 In Warder wurde der Entwurf des Kreiswahlprogrammes mit einigen Schlaglichtern vorbesprochen. Nach der Freigabe durch den CDU-Kreisvorstand wird der Entwurf zur öffentlichen Diskussion vor Weihnachten ins Netz gestellt. Die Diskussionsbeiträge von Mitgliedern und Nichtmitgliedern werden in die endgültige Beschlussfassung auf dem nächsten Kreisparteitag einfließen. Dieser findet am Freitag, 18. Januar um 19.00 Uhr im Hof Lübbe in  Boostedt statt.

Veröffentlicht unter Allgemein |